2.2 Pharmakodynamik

Die Pharmakodynamik beschreibt die Wirkungen eines Arzneistoffs im Körper. Damit sind im Wesentlichen zwei Aspekte gemeint:

  • Wirkmechanismus: Auf welche Weise wirkt ein Medikament?
  • Dosis-Wirkungs-Beziehung (←): Welcher Zusammenhang besteht zwischen der Dosis (und damit der Plasmakonzentration) und der/den Wirkung(en)?