2.1.5 Typische Verläufe des Plasmaspiegels

Injiziert man Medikamente intravenös, wird die Resorptionsphase übersprungen. Der Plasmaspiegel erreicht schnell den Höchstwert und fällt danach wieder (Abb. 2.1.5.1). Die Ausscheidung vieler Medikamente verläuft ähnlich wie in Abbildung 2.1.5.1. Die grünen horizontalen Pfeile markieren die Stellen, an denen sich der Plasmaspiegel jeweils halbiert hat (von 100 auf 50, von 50 auf 25, von 25 […]
Für diesen Artikel müssen Sie eines der Abonnements Monatsabo Digital, Jahresabo Digital oder 1 Jahr Digitalzugriff besitzen. Sollten Sie Abonnent sein, melden Sie sich bitte an.