22.10 Nitrofurane

Nitrofurantoin wirkt bakterizid. Es wird nur bei Harnwegsinfektionen eingesetzt. Nebenwirkungen/Kontraindikationen: Kopfschmerzen, Schwindel, Magen-Darm-Beschwerden und periphere Polyneuropathie. Ferner kommt es häufig zu Lungenreaktionen (allergisches Lungenödem, interstitielle Pneumonie, Atemnot, Husten, Brustkorbschmerz). Auch allergische Reaktionen, Gallestau und Leberentzündungen werden nicht selten beobachtet. Nicht anwenden bei Niereninsuffizienz, Erhöhung von Leberenzymen, Polyneuropathie, im letzten Drittel der Schwangerschaft sowie in der […]
Für diesen Artikel müssen Sie eines der Abonnements Monatsabo Digital, Jahresabo Digital oder 1 Jahr Digitalzugriff besitzen. Sollten Sie Abonnent sein, melden Sie sich bitte an.