4.4 Topische Anwendung

Als topische (← örtliche) Anwendung bezeichnet man das Aufbringen eines Medikaments auf eine Körperstelle mit dem Ziel, (nur) am Ort der Anwendung eine Wirkung zu erzielen.
Für diesen Artikel müssen Sie eines der Abonnements Monatsabo Digital, Jahresabo Digital oder 1 Jahr Digitalzugriff besitzen. Sollten Sie Abonnent sein, melden Sie sich bitte an.