11.1.1 Hypertonie: Definition, Ursachen, Folgen

Definition Die Grenzwerte für den Blutdruck haben sich in den vergangenen Jahrzehnten mehrfach geändert, auch in jüngster Zeit. Weitgehend einig sind sich die Experten darin, dass ideal ein Wert unter 120 mmHg systolisch und unter 80 mmHg diastolisch ist und über 140 mmHg systolisch und/oder 90 mmHg diastolisch eine Hypertonie vorliegt, die behandelt werden sollte. […]
Für diesen Artikel müssen Sie eines der Abonnements Monatsabo Digital, Jahresabo Digital oder 1 Jahr Digitalzugriff besitzen. Sollten Sie Abonnent sein, melden Sie sich bitte an.