11.3 Mittel bei koronarer Herzkrankheit (KHK)

Dieser Abschnitt beschränkt sich auf die medikamentöse Behandlung der stabilen Angina Pectoris sowie die Langzeitbehandlung nach einem Herzinfarkt und nach Einsetzen eines Stents.
Für diesen Artikel müssen Sie eines der Abonnements Monatsabo Digital, Jahresabo Digital oder 1 Jahr Digitalzugriff besitzen. Sollten Sie Abonnent sein, melden Sie sich bitte an.