20.1.3 Nebenwirkungen von Glukokortikosteroiden

Eine kurzzeitige (z. B. für wenige Tage) Stoßtherapie (→ 20.1.5) mit Glukokortikosteroiden hat im Allgemeinen keine unerwünschten Folgen. Unter länger anhaltender Therapie in Dosen oberhalb der Cushingschwelle entwickeln sich ab einer bestimmten Dosis jedoch immer die gefürchteten Nebenwirkungen. Dazu gehören in erster Linie Osteoporose, Katarakt (Linsentrübung), Glaukom, Muskelschwund, Ödeme, Bluthochdruck, diabetische Stoffwechsellage, Magen-Darm-Geschwüre, dünne Haut […]
Für diesen Artikel müssen Sie eines der Abonnements Monatsabo Digital, Jahresabo Digital oder 1 Jahr Digitalzugriff besitzen. Sollten Sie Abonnent sein, melden Sie sich bitte an.