21.3 Zytostatika

Medikamente, die die Zellteilung blockieren (= Zytostatika), dämpfen auch Immunreaktionen, denn Abwehrzellen teilen sich schnell. Zur Immunsuppression werden vor allem Cyclophosphamid, Azathioprin, Methotrexat (MTX), Mycophenolatmofetil/Mycophenolsäure und Pirfenidon angewendet. Die Dosis ist in dieser Indikation im Allgemeinen niedriger als in der Tumortherapie. Zytostatika beeinflussen nicht nur Lymphozyten, sondern alle Blutzellen oder deren Vorläufer. Das Blutbild muss daher […]
Für diesen Artikel müssen Sie eines der Abonnements Monatsabo Digital, Jahresabo Digital oder 1 Jahr Digitalzugriff besitzen. Sollten Sie Abonnent sein, melden Sie sich bitte an.