12.2.2 Medikamentöse Therapie bei Asthma

Bei Asthma bronchiale wird zwischen einer Dauertherapie (→ 12.2.2.2, auch als Basismedikation oder „Controller“ bezeichnet) und einer Bedarfstherapie (→ 12.2.2.3, z. B. bei Atemnot unter körperlicher Belastung sowie Behandlung im Anfall, „Reliever“) unterschieden. Asthmamedikamente werden nach Möglichkeit durch Inhalation verabreicht, damit sie schnell und möglichst nur an den Bronchien wirken. Die Wirksamkeit steht und fällt […]
Für diesen Artikel müssen Sie eines der Abonnements Monatsabo Digital, Jahresabo Digital oder 1 Jahr Digitalzugriff besitzen. Sollten Sie Abonnent sein, melden Sie sich bitte an.