12.3.2.1 Infektionsprophylaxe

Jede Infektion mit Beteiligung der Atemwege kann die Symptome der COPD akut verschlimmern. Die Patienten sollten daher unabhängig vom Alter an der jährlichen Grippeimpfung teilnehmen. Ferner empfiehlt das Robert Koch-Institut (Epidemiologisches Bulletin 34/2016) in jedem Alter die Auffrischung der Pneumokokkenimpfung alle 6 Jahre.
Für diesen Artikel müssen Sie eines der Abonnements Monatsabo Digital, Jahresabo Digital oder 1 Jahr Digitalzugriff besitzen. Sollten Sie Abonnent sein, melden Sie sich bitte an.