12.3.2.3 Medikamente bei Bedarf

Bei Bedarf, z. B. bei Atemnot, werden in erster Linie kurzwirksameBeta-2-Sympathomimetika, kurzwirksameAnticholinergika oder eine Kombination aus beiden angewendet. In besonderen Fällen kommt auch schnellwirksames Theophyllin zum Einsatz. Bei starker Verschleimung können Salzlösungen inhaliert oder schleimlösende Wirkstoffe eingenommen werden. Kurzwirksame Beta-2-Sympathomimetika Bei COPD ist nur Salbutamol zugelassen. Details siehe in 12.2.2.3. Kurzwirksame Anticholinergika Das kurzwirksame Ipratropiumbromid […]
Für diesen Artikel müssen Sie eines der Abonnements Monatsabo Digital, Jahresabo Digital oder 1 Jahr Digitalzugriff besitzen. Sollten Sie Abonnent sein, melden Sie sich bitte an.