12.3.2.4 Therapie bei akuter Exazerbation

Bei einer akuten Exazerbation wird die Behandlung mit Bronchodilatatoren intensiviert. Zusätzlich kann für 5 bis maximal 14 Tage systemisch ein Glukokortikosteroid eingenommen werden. Die Dosis beträgt allgemein 40 mg Prednisolon-Äquivalent 1x täglich morgens vor 8 Uhr (Stoßtherapie, → 20.1.5). Exazerbationen werden häufig durch bakterielle Infektionen ausgelöst. Bestehen Hinweise darauf, z. B. grünlich-gelber Auswurf, Fieber und erhöhte Entzündungswerte […]
Für diesen Artikel müssen Sie eines der Abonnements Monatsabo Digital, Jahresabo Digital oder 1 Jahr Digitalzugriff besitzen. Sollten Sie Abonnent sein, melden Sie sich bitte an.