16.1.2 COMT-Hemmer

Entacapon und Tolcapon blockieren den Abbau von Levodopa durch das Enzym COMT. Sie müssen zusammen mit Levodopa (und folglich auch zusammen mit einem Dopadecarboxylasehemmer, siehe oben) eingenommen werden. Beide Substanzen verlängern die Wirkung von Levodopa und sind daher angezeigt, wenn die Schwankungen vor allem gegen Ende des Einnahmeintervalls auftreten (End-of-Dose-Fluktuationen). Anwendung: Entacapon (200 mg) wird zusammen […]
Für diesen Artikel müssen Sie eines der Abonnements Monatsabo Digital, Jahresabo Digital oder 1 Jahr Digitalzugriff besitzen. Sollten Sie Abonnent sein, melden Sie sich bitte an.