17.1 Verdauungsenzyme

Wenn die Bauchspeicheldrüse zu wenig Verdauungsenzyme in den Dünndarm abgibt, werden Speisen ungenügend verdaut. Die Folgen sind u. a. chronische Durchfälle, Fettstühle und Gewichtsverlust. Hier kann die Einnahme von Verdauungsenzymen zu einer Mahlzeit Linderung schaffen. Es gibt verschiedene Präparate, die sich im Gehalt an den Enzymen Lipase (Fettverdauung), Amylase (Spaltung von Kohlenhydraten) sowie verschiedenen Proteasen […]
Für diesen Artikel müssen Sie eines der Abonnements Monatsabo Digital, Jahresabo Digital oder 1 Jahr Digitalzugriff besitzen. Sollten Sie Abonnent sein, melden Sie sich bitte an.