5 Nebenwirkungen

Allgemein unterscheidet man bei einem Arzneimittel die beabsichtigte(n) Hauptwirkung(en) von den nicht beabsichtigten Nebenwirkungen. Nebenwirkungen werden oft auch als unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAWs ←) bezeichnet. Sie bilden sich im Allgemeinen zurück, nachdem das auslösende Medikament abgesetzt worden ist. Verursacht ein Medikament einen irreversiblen (= dauerhaften) Schaden, spricht man von einer Arzneimittelkrankheit. Beispiele sind Taubheit nach Streptomycin […]
Für diesen Artikel müssen Sie eines der Abonnements Monatsabo Digital, Jahresabo Digital oder 1 Jahr Digitalzugriff besitzen. Sollten Sie Abonnent sein, melden Sie sich bitte an.