5.5 Nebenwirkungen so gering wie möglich halten

Man schätzt, dass etwa 3–6 % aller stationär auf einer internistischen Abteilung aufgenommenen Patienten wegen einer Nebenwirkung eingeliefert wurden. Da die Rate von Nebenwirkungen mit dem Alter der Patienten steigt, sollte hier besonders kritisch auf unerwünschte Effekte geachtet werden. Dies gilt vor allem, wenn mehrere Medikamente verordnet werden (= Polypharmazie, Multimedikation). Für jedes weitere Medikament […]
Für diesen Artikel müssen Sie eines der Abonnements Monatsabo Digital, Jahresabo Digital oder 1 Jahr Digitalzugriff besitzen. Sollten Sie Abonnent sein, melden Sie sich bitte an.