7.2 Erfassen von Selbstmedikation

Patienten sollten immer wieder danach gefragt werden, ob sie selbst gekaufte Medikamente anwenden. Die Angaben sind in die Praxissoftware bzw. den seit 1. Oktober 2016 vorgeschriebenen Medikationsplan (→ 3) einzutragen. Allerdings bleiben manche Präparate selbst auf gezielte Nachfrage ungenannt. Oft vergessen die Patienten, sie zu erwähnen, oder sie stufen bestimmte OTC-Präparate nicht als Medikament ein. Manchmal […]
Für diesen Artikel müssen Sie eines der Abonnements Monatsabo Digital, Jahresabo Digital oder 1 Jahr Digitalzugriff besitzen. Sollten Sie Abonnent sein, melden Sie sich bitte an.